Stressabbau – Ursachen in sich selbst suchen und ändern

Stress bei der Arbeit abbauen

Frühzeitiger Stressabbau vermeidet gesundheitliche Konsequenzen

In unserer Gesellschaft muss heute immer alles „mehr“ sein. Mehr Arbeit, mehr Geld, mehr Termine in immer kürzerer Zeit. Burnout und Depression sind laut Experten ganz vorne auf der Liste der Krankheiten. Kein Wunder bei dem Tempo, das vorgelegt werden muss, um mit dem Strom mithalten zu können. Doch was tun, wenn der Stress immer größer wird? Was, wenn die innere Unruhe und Anspannung auch nach einigen Stunden Ruhe nicht vergehen will?

Häufig verändern Menschen erst dann etwas, wenn es schon zu spät ist. Stressabbau zur rechten Zeit, kann schlimme gesundheitliche Konsequenzen vermeiden. Anstatt zu warten, bis die Anzeichen von Stress zu stark sind, können auch vorbeugend Maßnahmen ergriffen werden, die den Stress senken. Das fördert nicht nur das eigene Wohlbefinden, sondern hilft auch der eigenen Gesundheit.

Auf der Suche nach Ursachen

Die Ursachen von Stress sind vielfältig. Je nach Persönlichkeit können überhöhte Anforderungen an die eigene Person, Angst vor Verantwortung und ein schlechtes Zeitmanagement Ursachen von Stress sein. Finden Sie heraus, in welchen Situationen Sie Stress verspüren. Wann ist die Anspannung am höchsten? Überprüfen Sie außerdem Ihre Einstellungen, die zu Stress führen könnten. Dazu gehören Einstellungen wie: „Ich bin mit allem allein gelassen“, „ich muss alles verantworten“, „ein Fehler ist das Schlimmste, das passieren kann“ oder „ich gehöre zu den starken Menschen, und die brauchen keine Hilfe“. Oftmals sind diese Einstellungen unterbewusst gespeichert. Deshalb ist es hilfreich, sich bewusst mit ihnen auseinander zu setzen, um diese erkennen und ändern zu können.

Problemlöser leben gesünder

Der Umgang mit Stresssituationen ist ein wesentlicher Faktor, der über die psychischen wie physischen Auswirkungen entscheidet. Menschen, die sich in keiner Situation aus der Ruhe bringen lassen und sich bemühen, aus allem das Beste zu machen, leben einer Studie der Techniker Krankenkasse nach am Gesündesten. Die sogenannten „Problemlöser“ fühlen sich im Vergleich mit dem Bevölkerungsdurchschnitt nur selten gestresst. Dem gegenüber stehen die „Polterer“, „Konfliktvermeider“ und „In-sich-Hineinfresser“. Diese drei Gruppen weisen den höchsten Stresspegel auf.

Stressabbau – die Ursachen verändern

Haben Sie die Ursachen vom Stress gefunden, können Sie diese verändern. Eine sehr gute Basis für erfolgreichen Stressabbau. Durch realistische Arbeitsplanung und Termineinteilung kann Ihnen bereits Druck im Alltag genommen werden. Sobald Sie denken „Ich brauche Unterstützung/ ich schaff das nicht alleine“ sollten Sie sich Hilfe holen, auch wenn das zunächst schwer fällt. Atmen Sie bewusst und tief ein und aus, das lässt nicht nur den Atem, sondern auch Körper und Geist ruhiger werden. Suchen Sie sich ein Ventil zum Stressabbau. Sport beispielsweise hilft sehr den inneren Druck abzubauen. Neben Sport ist auch Musik sehr geeignet zum Stressabbau.

Wie Sie mit einfachen 8 Übungen Stress effektiv abbauen, erklärt die Stresswaschmaschine. Mit Hilfe der Tipps und Übungen werden Sie in kürzester Zeit nicht nur Ihre Lebensqualität deutlich verbessern, sondern auch lernen, neue Kräfte zu tanken und Ihre Ziel zu verwirklichen.

 

Tags:

Facebook Kommentare:

Ich freue mich über einen Kommentar - Danke!


  1. Edith Karl
    5 Jahren ago

    Es stimmt wirklich – man muss seinem Stress auf die Schliche kommen. Dann lässt er sich manchmal sogar ganz einfach vertreiben.
    In einigen Situationen braucht es etwas Übung – aber wir wissen alle: Übung macht den Meister.
    Liebe Grüße
    Edith Karl


  2. Basti
    5 Jahren ago

    Zuerst einmal möchte ich zu diesem tollen Blog gratulieren.
    Ich denke auch, dass frühzeitiger Stressabbau gesundheitliche Konsequenzen sehr stark reduzieren kann. Es mag jetzt möglicherweise etwas komisch klingen, aber auch ein Inkasso Unternehmen kann deutlich zur Stressreduzierung beitragen. Jetzt werden mit Sicherheit viele denken, warum kann ein Inkasso Unternehmen zum Stressabbau beitragen. Viele sehen ein Inkasso Büro nur als böses Unternehmen, welches Geld von einem will. Man sollte das ganze aber einmal von einer ganz anderen Seite betrachten. Ein Inkasso Unternehmen dienst als Mittler zwischen Gläubiger und Schuldner. Wenn man nun offen mit dem entstandenen Problem umgeht und schnell eine für beide Seiten akzeptable Lösung findet dient dieses auch schon denStressabbau für beide Seiten.

    Aber auch aus Sicht des Gläubigers kann ein Inkasso Unternehmen der Stressreduktion dienen. Es ist doch schließlich auch Stress, wenn man als Privatpersonen auf offenen Posten sitzenbleibt. Beispiele hierfür sind irrtümliche Überweisungen, Mietaußenstände, privater Geldverleih oder nicht gelieferte Produkte bei per Vorkasse bezahlter Rechnung. Hierbei kann einem ein Inkasso Büro die Arbeit frühzeitig abnehmen.
    Man muss einfach nur rechtzeitig die Situation erkennen und kann dann dem ganzen entgegensteuern.
    Viele Grüße
    Basti


  3. shisha
    5 Jahren ago

    ich würde mal sagen der beste weg um Stress abzubauen ist es einfach mal in die Sauna und den ganzen Tag relaxen.

Wer ist Nathalie Chaumien?

Hallo, mein Name ist Nathalie Chaumien und ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit den Ursachen von Stress, Ängsten und Blockaden, also mit Stressabbau.

Durch meine eigenen Erfahrungen und einen sehr gestressten Alltag bin ich zu diesen Themen gekommen und habe nach guten Methoden gesucht, meinen Stress abzubauen.

Jetzt helfe ich anderen Menschen, ihren Stress abzubauen, Blockaden zu lösen und mehr Lebensfreude zu bekommen.

Raum für Anderes: