stressfreie Mittagspause mit dem Dörrautomat

Stressfreie Mittagspause durch den Dörrautomaten

Eine stressfreie Mittagspause – Was soll ich heute mittag essen? Diese Fragen stellen sich wohl viele von uns, wenn sie keine Kantine im Unternehmen haben. Soll es der Chinese um die Ecke sein, der Inder, der Italiener oder einfach was aus dem Supermarkt?

Wer sich gesund ernähren will, der braucht meist Zeit und Geld. Eine stressfreie Mittagspause sieht anders aus. Eine Alternative ist sich sein Essen selbst mitzunehmen.
„Das wird schnell Eintönig“, sagen jetzt die Einen und die Anderen vielleicht: „Dazu habe ich keine Zeit“. Doch was wäre wenn es eine Methode geben würde die gesund, einfach und schnell ist?

Dörren wäre eine Möglichkeit. Mit einem Dörrautomat könnten Sie mit wenig Zeitaufwand zum Beispiel crosse Zucchinichips oder Curry-Trockentomaten kreieren.

Neue Kraft durch eine stressfreie Mittagspause

Gedörrtes Obst oder Gemüse ist außergewöhnlich einfach zu transportieren. Keine Flüssigkeiten die austreten können und auch noch unempfindlich gegen Druck und Wärme. Und obwohl alle Nähr- und Geschmacksstoffe erhalten bleiben, wiegt die Mahlzeit nichts.

Sie können ihr Mittagessen also ganz bequem und ohne Probleme mitnehmen. Natürlich kann man mit einem Dörrautomat auch einen gesunden Snack für sich oder seine Lieben machen. Dadurch, dass man kein Besteck braucht können die gesunden und leckeren Sachen immer und überall gegessen werden. Eine stressfreie Mittagspause ist damit sicher.

Leckere Abwechslung fast ohne Vorbereitungszeit

Ein Dörrautomat funktioniert eigentlich wie ein kleiner Ofen. Allerdings mit einem sehr leisen Gebläse und mit einer Temperatur von maximal 70 Grad. Dadurch sind die Geräte viel stromsparender und perfekt auf das Dörrgut abgestimmt. Durch die kompakte Bauweise und den nahezu geräuschlosen Betrieb der Geräte kann der Dörrautomat auch einfach fix an einem Ort stehen bleiben.

Die erste Inbetriebnahme ist denkbar einfach. Auspacken, Anschließen, mit dem zu dörrenden Gut die Schubfächer belegen, Einschalten und Fertig. Die Vorbereitung für eine stressfreie Mittagspause ist damit so schnell wie einfach.

Mittagessen, Snack – alles ist möglich

Sie können nicht bloß ihr Essen für eine stressfreie Mittagspause oder eine Jause für Ihre Kinder im Dörrautomat zubereiten, vieles ist möglich. Sterneköche verwenden Dörrgeräte in ihren Küchen, um einmalige Dekorationen zu zaubern, dasselbe können Sie auch. Einfach eine Orange oder Zitrone (Bio-Qualität) in dünne Scheiben schneiden und ab damit in den Dörrer. Pulverisierte Trockenpilze können auch zum verfeinern von Saucen verwendet werden.
Profis verwenden Dörrautomaten schon lange und dies nicht ohne Grund, wie Sie sehen.

Hier die Erfahrungsberichte:
Teil 1: Freude statt Stress
Teil 2: Knabbern gegen Stress
Teil 3: Leckeres stressfrei erstellen

Facebook Kommentare:

Ich freue mich über einen Kommentar - Danke!

Noch keine Kommentare

Wer ist Nathalie Chaumien?

Hallo, mein Name ist Nathalie Chaumien und ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit den Ursachen von Stress, Ängsten und Blockaden, also mit Stressabbau.

Durch meine eigenen Erfahrungen und einen sehr gestressten Alltag bin ich zu diesen Themen gekommen und habe nach guten Methoden gesucht, meinen Stress abzubauen.

Jetzt helfe ich anderen Menschen, ihren Stress abzubauen, Blockaden zu lösen und mehr Lebensfreude zu bekommen.

Raum für Anderes: