Symptome bei Stress – Was ist Stress?

Symptome bei Stress

Ich lasse Sie heute an meiner ungeplanten „Studie“ zum Thema „Symptome bei Stress“ teilhaben, die sich am Wochenende ergeben hat.

Letzten Samstag fuhr ich mit der S-Bahn in die Stadt hinein. Zunächst sass ich alleine, dann gesellte sich eine Dame so zwischen 50-55 Jahren zu mir und sie setzte sich mir gegenüber.

Mein erster Gedanke war: “ Sehr adrett angezogen, gepflegt Erscheinung, nett“. Ich lächelte ihr zu. Sie war anscheinend die typische Frau mit einem gut situierten Mann, eine Hausfrau, die sich wahrscheinlich auch sozial engagiert.

Sie hatte ein geblümtes Sommerkleid an, war ein klein wenig zu viel geschminkt für mein Empfinden, die Haare waren genau so wie sie sie hingekämmt hatte – alles passte …. auf den ersten Blick.

Der zweite Blick – die kaum sichtbaren Symptome bei Stress

Als wir in den Untergrund mit der Bahn fuhren und ich im Fenster ihr Spiegelbild sah, fiel mir dann einiges andere auf. Ihre Mundwinkel waren stark nach unten ausgeprägt – übertrieben gesagt, wie bei einem Basset. Ihre Hand fummelte ganz nervös am Trageriemen der Handtasche – durchgängig, nur unterbrochen durch den Griff zu den Haaren, ob diese denn weiterhin richtig sassen.

Ihr Blick war sehr unruhig: jeder in unserer Nähe wurde gemustert und bewertet, war sich in kleinen Veränderungen in den Gesichtszügen zeigte. Im Grunde war ihr keiner Recht, bei jedem gab es einen missbilligenden Ausdruck.

Als sie dachte, dass ich sie nicht sehe, wurde ich gemustert. Alles lief gut, bis sie dann „unpassend“ zu meinem Kleid meine Flip-Flops entdeckte. Und schon wieder war eine negative Bewertung in ihrem Gesicht zu sehen. Zwischendrin wurde mehrmals die Lage der Haare, des Kleides und der Tasche geprüft, damit alles auch ja seine Ordnung hatte und das Bild nach Außen stimmte. Was ein innerer Stress, der sich mit diesen Symptome zeigt.

Unsicherheit durch und durch – Dauerstress für unser System

Ich stieg 3 Stationen weiter aus. Die starke Nervosität dieser Damen, die Unsicherheit und das doch so perfekt wirken vollen – ich war sehr froh, dass ich diese Symptome von Stress nicht hatte. Wie anstrengend ist es wohl, ständig derart auf seine Wirkung nach Außen zu achten, so perfekt sein zu wollen.

Gerne hätte ich der Dame zugerufen: „Sei einfach Du selbst, genieße Dein Leben und wisse, Du bist richtig, einfach weil Du Du bist“.

Und dann fiel mir ein, dass noch vor ca. 15 Jahren ich selbst auf dem besten Weg war, auch eine solch nervöse und unter Dauerstress lebende Frau zu werden…

Kennen Sie bei Sich ähnliche Muster? … das könnten die ersten Symptome von Stress  in einer langen Kette sein ….

 

Tags: , ,

Facebook Kommentare:

Ich freue mich über einen Kommentar - Danke!


  1. Sandra
    5 Jahren ago

    Da sieht man Mal, was Stress alles bedeuten kann!Und was das für Folgen haben kann….


  2. hulle6
    2 Jahren ago

    Das Bild ist sehr schön. Vielen Dank für diesen sehr interessanten Artikel!

Wer ist Nathalie Chaumien?

Hallo, mein Name ist Nathalie Chaumien und ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit den Ursachen von Stress, Ängsten und Blockaden, also mit Stressabbau.

Durch meine eigenen Erfahrungen und einen sehr gestressten Alltag bin ich zu diesen Themen gekommen und habe nach guten Methoden gesucht, meinen Stress abzubauen.

Jetzt helfe ich anderen Menschen, ihren Stress abzubauen, Blockaden zu lösen und mehr Lebensfreude zu bekommen.

Raum für Anderes: